Jobbüro Schelmengraben

Im Rahmen des Programms BIWAQ wurde das Jobbüro Schelmengraben als zentrale Anlaufstelle rund um das Thema Beruf und Qualifizierung für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils eingerichtet. Mit individuellen Angeboten zur Beratung, Vermittlung und Begleitung in Beschäftigung oder Qualifizierungsmaßnahmen steht es allen zur Verfügung, die sich auf den Weg (zurück) ins Berufsleben gemacht haben.

In Kooperation mit der Kommunalen Arbeitsvermittlung der Landeshauptstadt Wiesbaden ist neben den Mitarbeitenden der BauHaus Werkstätten eine Fallmanagerin vor Ort, die ihre Beratungsleistungen für SGB II-Kunden direkt im Stadtteil anbietet. Neben den Einzelberatungen werden Workshops und Seminare zu berufsrelevanten Themen angeboten. Diese sind kostenlos und können der Tagespresse und Aushängen entnommen werden.

Sie wünschen eine Beratung oder haben Interesse an einem Seminar? Dann rufen Sie uns an –wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner/innen
Judyta Hajduk-Jijuridze (Jobcoach/Vermittlerin)
Joachim Lazarek (Jobcoach/Vermittler)
Andrea Corell (Jobcoach/Vermittlerin)

Marie-Luise Adler (kommunale Arbeitsvermittlung)

Stadtteilbüro Schelmengraben
(im Einkaufszentrum)
Karl-Marx-Straße 55-57
65199 Wiesbaden

Tel. 0611 – 72393484
Fax 0611 – 72393485
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Projekt wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und den Europäischen Sozialfonds gefördert.