Wir über uns

WIR arbeiten als Stadtteilmanagement quartiersbezogen für den Schelmengraben und die Interessen seiner Bewohnerinnen und Bewohner und können „von unten“ durch jeden Einzelnen als auch „von oben“ durch Politik und Verwaltung angestoßen werden. Damit ergänzen wir die im Schelmengraben seit Jahrzehnten ausgeübte gemeinwesenorientierte Sozialarbeit.

WIR verstehen uns als die stadtteilbezogene Schnittstelle zwischen Bewohnerinnen und Bewohnern, Einrichtungen, Verwaltung und Politik. Um die Ziele Wohnumfeldverbesserung, Bürgerbeteiligung, Imageverbesserung und die Steigerung der Erwerbs- und Bildungsbeteiligung im Quartier langfristig zu erreichen, werden wir in unserer Arbeit moderierend, organisierend und aktivierend genau dort tätig, wo Bedarfe bestehen - und platzieren auch eigene Angebote.

WIR vernetzen Bewohner/innen, Akteur/innen, Politik und Verwaltung und sind selbst aktiver Teil eines stetig wachsenden Netzwerkes. Ein solches gemeinwesenorientiertes Netzwerk trägt effektiv dazu bei, die im Stadtteil auf allen Ebenen vorhandenen Ressourcen aufzudecken, zu erkennen und zielorientiert zu nutzen, um den Schelmengraben noch liebens- und lebenswerter zu machen.

WIR sind  eine zentrale und offene Anlaufstelle für alle Bewohnerinnen und Bewohner des Schelmengrabens. Unser Stadtteilbüro finden Sie im Einkaufszentrum, Karl-Marx-Straße 55-57.

WIR stehen für Sie als Ansprech- und Gesprächspartner gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihren Besuch.